Grünfink (Foto: © Volkhard Wille)

Bedburg-Hau/Kranenburg/Kleve. Es gibt einige Vogelarten, deren Name manchmal auch politisch verwendet wird: das Rotkehlchen, der Grünfink oder die Schwarzdrossel. Aber bei der Vogel-stimmen-Exkursion geht es vor allem um die akustische Erkennung der Vögel und das persönliche Kennenlernen des grünen Landtagskandidaten.

Gerade an Frühlingstagen macht das Vogelkonzert das Naturerlebnis erst so richtig komplett. Im Frühling kurz nach Sonnenaufgang, oder in den frühen Morgenstunden, singen die Vögel „lauthals“ und erfüllen die Luft mit ihrem Konzert. Selbst mitten in der Stadt ist eine Vielzahl an Vogelstimmen zu hören. Doch welche Stimme gehört zu welchem Vogel? Wo und wie leben die Tiere? Bei dieser Vogelstimmen-Exkursion mit dem grünen Landtagskandidaten und Vogelkundler Dr. Volkhard Wille besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Vogelarten und deren Ökologie kennenzulernen und einige davon dann später selbst an der Stimme zu erkennen.

Über das Osterwochenende werden insgesamt drei jeweils rund zweistündige Vogelstimmen-Exkursionen angeboten:

Bedburg-Hau: Karfreitag, 15. April 2022 um 7 Uhr, Treffpunkt: Rathaus, Rathausplatz 1, 47551 Bedburg-Hau

Kranenburg: Ostersonntag, 17. April 2022 um 7 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Thütthees/Kurze Hufen

Kleve: Ostermontag, 18. April 2022 um 7 Uhr, Treffpunkt: Kermisdahl/Brücke am Königsgarten

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Weitere Informationen:

Dr. Volkhard Wille, E-Mail: info@volkhard-wille.de, Mobil: 0177-2750990

Beitrag drucken
Anzeigen