(Foto: privat)

Kamp-Lintfort. Autobahn kurzzeitig gesperrt

Am frühen Ostermontag ereignete sich auf der Autobahn Fahrtrichtung Niederlande zwischen den Anschlussstellen Asdonkshof und Rheinberg ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Gegen 06.11 Uhr wurde die Feuerwehr Kamp-Lintfort alarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen und Sicherungsmaßnahmen durchzuführen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt, die durch den alarmierten Rettungsdienst nach erfolgter Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht wurden.

Für die Dauer der Maßnahmen der Einsatzkräfte wurden beide Fahrspuren durch die Polizei voll gesperrt. Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst die Feuerwehr Kamp-Lintfort mit drei Fahrzeugen, sowie die Einsatzkräfte der Polizei mit mehreren Fahrzeugen.

Beitrag drucken
Anzeigen