Monika Stronska (Foto: moniii_st)

Kreis Kleve. In den nächsten beiden Wochen laden die beiden Kandidierenden der Grünen im Kreis Kleve, Paula Backhaus und Dr. Volkhard Wille, zu drei Veranstaltungen in Kevelaer, Kalkar und Emmerich am Rhein ein:

Familientag mit niederrheinischer Kaffeetafel und Vorträgen am 23. April auf dem Rouenhof

Ulle Schauws MdB (Foto: Simon Erath)

Unter dem Motto „Unabhängigkeit, Sicherheit und Regionalität“ findet am Samstag, 23. April, ab 12 Uhr auf dem Rouenhof in Kevelaer-Kervenheim ein Familientag mit niederrheinischer Kaffeetafel statt. Auf Einladung der Grünen-Landtagskandidatin Paula Backhaus und der Kevelaerer Grünen wird die Bundestagsabgeordnete und frauenpolitische Sprecherin Ulle Schauws einen Bericht aus Berlin geben und über die Bemühungen zu einer schnellen Energieunabhängigkeit sprechen. Anne Verhoeven vom Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick wird das innovative Projekt Holistic Grazing vorstellen, das auch in Dürrezeiten eine effiziente Landwirtschaft möglich machen kann. „Wir wollen in gemütlicher Atmosphäre ernste und wichtige Zukunftsthemen besprechen und hoffen auf einen intensiven Austausch mit unseren Gästen“, sagt Paula Backhaus.

Auch eine Kinderbetreuung wird angeboten. „Es sind also gerne ganze Familien willkommen“, erklärt Paula Backhaus. Die Teilnahme ist kostenlos, über eine Spende für Speisen und Getränke würden sich die Veranstalter freuen. Anmeldungen bis Freitag, 22. April, an Paula Backhaus unter info@paula-backhaus.de oder 0163/4412777.

 

Vogelstimmen-Exkursion in Emmerich Hoch-Elten: Grüner Landtagskandidat Wille lädt ein

Grünfink (Foto: © Volkhard Wille)

Es gibt einige Vogelarten, deren Name manchmal auch politisch verwendet wird: das Rotkehlchen, der Grünfink oder die Schwarzdrossel. Aber bei der Vogel-stimmen-Exkursion geht es vor allem um die akustische Erkennung der Vögel und das persönliche Kennenlernen des grünen Landtagskandidaten.

Dr. Volkhard Wille (Foto: privat)

Gerade an Frühlingstagen macht das Vogelkonzert das Naturerlebnis erst so richtig komplett. Im Frühling kurz nach Sonnenaufgang, oder in den frühen Morgenstunden, singen die Vögel „lauthals“ und erfüllen die Luft mit ihrem Konzert. Selbst mitten in der Stadt ist eine Vielzahl an Vogelstimmen zu hören. Doch welche Stimme gehört zu welchem Vogel? Wo und wie leben die Tiere? Bei dieser Vogelstimmen-Exkursion mit dem grünen Landtagskandidaten und Vogelkundler Dr. Volkhard Wille besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Vogelarten und deren Ökologie kennenzulernen und einige davon dann später selbst an der Stimme zu erkennen.

Die zweistündige Vogelstimmen-Exkursion findet statt:

Emmerich-Hoch-Elten: Sonntag, 24. April 2022 um 7 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Hoch-Elten, Lindenallee 31, 46446 Emmerich

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Weitere Informationen: Dr. Volkhard Wille, E-Mail: info@volkhard-wille.de, Mobil: 0177-2750990

 

Instagram-Stars hautnah erleben in Kalkar: Paula Backhaus lädt zur Diskussion mit Monika Stronska und Alfredo Cleto Batista

Alfredo Cleto Batista (Foto: Alfredo Cleto Batista)

Zwei berühmte Instagram-Stars sprechen am Dienstag, 26. April, in der Kalkarer Mühle über Chancen und Risiken von Sozialen Medien. Monika Stronska und Alfredo Cleto Batista haben jeweils viele hunderttausend Fans auf Instagram – sie sind erfolgreiche Influencer und sie kommen aus dem Kreis Kleve. Auf Einladung der Grünen-Landtagskandidatin Paula Backhaus für den Südkreis werden sie über ihre Arbeit, über Authentizität und Selbstdarstellung sprechen. Los geht es um 20 Uhr.

Monika Stronska ist Model und hat gerade den dritten Platz beim Modelwettbewerb „Miss Europe Continental“ in Neapel gewonnen. Die gebürtige Polin lebt seit Jahren in Kleve, wo auch ein Großteil ihrer Fotos für ihren erfolgreichen Instagram-Kanal entstehen. Sie hat mehr als 200.000 Fans, die ihr hier folgen. Monika Stronska ist auch Unternehmerin mit eigener Beauty-Marke und als Darstellerin in Videos bekannter Rap-Musiker zu sehen.

Alfredo Cleto Batista hat ein abgeschlossenes Studium als Informatiker und eine abgeschlossene Ausbildung als Installateur. Derzeit besucht er auch die Meisterschule als Installateur, arbeitet mittlerweile aber vor allem als Model und Schauspieler. Er kommt gebürtig aus der Dominikanischen Republik, lebt jetzt in Uedem-Keppeln. Auch er hat über 200.000 Fans auf Instagram. Alfredo Cleto Batista lässt seine Fans an seinem Influencer-Leben teilhaben, ist außerdem Werbe-Ikone für einen Energy-Drink und für Mode.

Paula Backhaus (Foto: privat)

„Instagram und Co. sind für viele Kinder und Jugendliche ein selbstverständlicher Teil ihres Lebens und für viele Erwachsene ein Buch mit sieben Siegeln“, sagt Landtagskandidatin Paula Backhaus, die selbst einen Diplom-Abschluss in Audiovisuellen Medien hat. „Wir wollen an diesem Abend in diese Welt eintauchen. Wir wollen über die Chancen, aber auch über die Risiken sprechen.“ Für angehende Instagrammer eine gute Gelegenheit, mit zwei Profis ins Gespräch zu kommen und für Eltern die Chance, einen Insiderblick in dieses Medium und seine Protagonisten zu erhalten.

Der Eintritt zur Veranstaltung am 26. April in der Kalkarer Mühle ist kostenlos. Um vorherige Anmeldung wird gebeten an: info@paula-backhaus.de

Beitrag drucken
Anzeigen