(Foto: Feuerwehr Bochum)

Bochum. Gegen 16.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Werne zu einem Flächenbrand nach Bochum Querenburg in die Gemarkung “Auf dem Kalwes” alarmiert.

Die Lage bestätigte sich vor Ort. Es hatten sich auf einer Wiese ca. 4 m3 Unrat entzündet. Das Schadenfeuer wurde unter Einsatz von zwei C-Rohren sowie des Wasserwerfers des Tanklöschfahrzeuges der Feuerwehr Bochum abgelöscht. Anschließend wurden die Reste des Feuers mittels eines Radladers des Pächters des Einsatzortes auseinandergezogen und nochmals mit Löschwasser gekühlt.

Nach ca. zwei Stunden konnten die Einsatzmaßnahmen abgeschlossen und die Einsatzstelle an den Pächter übergeben werden. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

An der Einsatzstelle waren insgesamt 15 Einsatzkräfte gebunden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen