Symbolfoto

Essen. Westviertel: Am 29.November betraten eine weibliche und eine männliche Person mit einem Kleinkind einen Drogeriemarkt an der Haedenkampstraße. Gegen 10:15 Uhr erblickte die unbekannte weibliche Person ein Arbeitshandy einer Mitarbeiterin, welches sie zuvor in einem Regal abgelegt und dort vergessen hatte.

Die Unbekannte nahm das schwarze Samsung Galaxy A52 aus dem Regal und gab es ihrem männlichen Begleiter. Er verstaute das Handy daraufhin in der Bauchtasche seines Kapuzenpullovers. Anschließend verließen beide Personen den Drogeriemarkt.

Bilder der beiden Unbekannten finden Sie unter folgendem Link zum Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/78099. (Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)

Melden Sie sich bitte bei der Polizei Essen, wenn Sie Angaben zu dem Aufenthaltsort oder Angaben zu der Identität der Personen machen können, unter 0201/829-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen