(Foto: Feuerwehr)

Schwelm. Die Feuerwehr Schwelm wurde am 25.04.2022 um 04:30 Uhr auf die A43 Fahrtrichtung Münster zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort war ein PKW in die Mittelleitplanke geraten. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, leuchtete die Einsatzstelle aus und sicherte sie gegen den fließenden Verkehr ab. Die drei verunfallten Personen wurden medizinisch versorgt und durch drei RTW und einen Notarzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Vor Ort waren drei Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften zuzüglich Rettungsdienst. Auf der Wache befanden sich weitere Kräfte zur Sicherung des Grundschutzes. Eingesetzt waren die hauptamtlichen Kräfte, ehrenamtliche Kräfte der Hausbesatzung und des Löschzuges Stadt sowie der Einsatzführungsdienst. Der Einsatz war um 06:00 beendet. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen