(Grafik: © #WiFi4EU)

Neuss. Den Neusser Bürger:innen steht ab sofort das von der EU mitfinanzierte WLAN „WiFi4EU“ kostenlos zur Verfügung. Über zurzeit 15 WiFi-Antennen werden nun gezielt die Wartebereiche sowie weite Teile der Räumlichkeiten im Rathaus mit kostenlosem WLAN versorgt. Nach Akzeptierung der Nutzungsbedingungen kann das Angebot ohne weitere Anmeldung direkt genutzt werden.

Ziel des Projektes ist es, auf öffentlichen Flächen und in öffentlichen Gebäuden einen kostenlosen und EU-einheitlichen Internetzugang zu schaffen. Mit Aufnahme in das EU-Programm standen der Stadt Neuss 15.000 Euro zur Verfügung, um die Installation von WLAN-Netzen vorzubereiten und diese aufbauen zu können. Die Umsetzung wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen.

Beitrag drucken
Anzeigen