(Foto: Jochen Schwatlo/Grünflächenamt)

Mülheim an der Ruhr. Noch muss das Gras rund um die neuen Spielgeräte in Ruhe wachsen – aber bald sind die Bauzäune weg! Am 1. Juni wird der neue Spielplatz Auf dem Dudel feierlich eröffnet.

Nach langer Planung und Beteiligung der Bürger:innen (auch der allerkleinsten!) ist –  auch dank Städtebaufördermitteln – eine großzügige Anlage entstanden. Im Zentrum: drei Schildkröten, die dem Spielplatz in unmittelbarer Ruhrnähe ein ganz eigenes Gesicht geben.

Noch ist die Anlage allerdings eingezäunt: Der frisch gesäte Rasen muss noch angehen. „Gerade im Hangbereich, wo sich auch eine Rutsche befindet, muss sich noch ein stabiles Wurzelwerk entwickeln“, so Jochen Schwatlo vom Grünflächenamt. Daher bittet die Stadt Mülheim die Bürger noch um ein wenig Geduld – damit die Spielfreude nachher umso größer und ungetrübter sein kann.

Ein großes Einweihungsfest ist für den 1. Juni 2022 geplant, damit wird gleichzeitig der Weltspieltag (28. Mai) gefeiert. Details sind noch in Planung, so viel sei verraten: das Spielmobil ist auch dabei!

Beitrag drucken
Anzeigen