Symbolfoto

Essen. Bredeney: Drei unbekannte Tatverdächtige kundschafteten am 19. November zwischen 18:50 Uhr 19:50 Uhr ein Einfamilienhaus an dem “Weg zur Platte” aus. Videoaufzeichnungen zeigen, wie ein Tatverdächtiger das Grundstück betrat und dieses ausspionierte. Anschließend brachen die drei Unbekannten über den rückwärtigen Terrassenbereich in das Einfamilienhaus ein. Sie erbeuteten Bargeld und hochwertigen Schmuck.

Zwei der drei mutmaßlichen Täter werden beschrieben als schlank und dunkelhaarig. Einer der beiden trug eine Brille und war mit einem hellen Oberteil, sowie einer dunklen Hose und Turnschuhen bekleidet. Der andere Tatverdächtige trug zum Tatzeitpunkt einen Bart und war mit einer hellen Hose, Turnschuhen und einer Kapuzenjacke mit einem möglichen Fellkragen bekleidet. Er führte ein Brecheisen mit sich. Der dritte Täter trug eine Cappy und eine Bauchtasche über dem Oberkörper.

Die zur Veröffentlichung freigegebenen Fotos finden Sie unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/78817

Wenn Sie die drei Tatverdächtigen auf den Bildern wiedererkennen oder Angaben zu dem Aufenthaltsort geben können, melden Sie sich bei der Polizei Essen unter 0201/829-0. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen