Symbolfoto

Essen.

Am 22. Februar beobachtete ein Ladendetektiv gegen 16:45 Uhr zwei mutmaßliche Diebe in einem Bekleidungsgeschäft an der Kettwiger Straße, Ecke Kardinal-Hengsbach-Platz, die zwei hochwertige Winterjacken stehlen wollten.

Beim Verlassen des Geschäfts stellte er die männlichen Tatverdächtigen zur Rede. Daraufhin kam es im Eingangsbereich zu einem Gerangel, bei dem der Detektiv eine Jacke wieder an sich nehmen konnte. Im weiteren Verlauf schlug einer der Täter den Detektiv zu Boden. Danach flüchteten die Unbekannten.

Die Tatverdächtigen haben ein südländisches Erscheinungsbild, sind ca. 175 cm groß, haben schwarze Haare und sind ungefähr 20 Jahre alt. Beide trugen eine schwarze Trainingsjacke mit der weißen Aufschrift “Palm Springs”. Einer der Männer trug zudem eine schwarze Basecap. Fotos der Tatverdächtigen finden sie unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/79426

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, sich beim Kommissariat für Raubdelikte unter 0201-829-0 zu melden. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen