(Foto: Erhard Dauber, theaterspiel)

Castrop-Rauxel. Mit einem interaktiven Theaterstück für Kinder ab fünf Jahren über Angst- und Mutmacher und die Kraft des Zusammenhaltens gastiert das Wittener Theaterspiel Beate Albrecht am Montag, 30. Mai, um 16.00 Uhr in der Stadtbibliothek Castrop-Rauxel, Im Ort 2.

„Mutig miese Monster meucheln“ erzählt die Geschichte von Merle und Tante Thea. Angstmacher! Merle kennt sie alle: Spinnen, Schlangen, das Ein-Meter-Brett im Schwimmbad und vor allem Dunkelheit. Toni nervt, wenn er sie deswegen `Angsthase´ nennt – und das vor allen anderen. Damit muss Schluss sein, Angstmacher müssen besiegt werden, allen voran die Dunkelheit, und die herrscht im Keller. Also ab nach unten. Wenn Toni nur nicht behaupten würde, dass es da `Monster´ gibt. Tante Thea, Merles Nachbarin, soll helfen und mit ihr in den Keller gehen. Doch Thea hat auch Angst, aber nicht vor Gruselmonstern, sondern vor alten Erinnerungen. Da gibt’s nur eines – ein Team bilden und gemeinsam in den Keller gehen, Ängste und Angstmacher besiegen, aber vor allem den eigenen Mut kennenlernen. Auf geht´s …

Der Eintritt beträgt 4 EUR. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich, der am Dienstag, 17. Mai, in der Stadtbibliothek startet.

Beitrag drucken
Anzeigen