Symbolbild Polizei NRW

Bochum. Update 18.42 Uhr: Der seit dem 16. Mai vermisste 14-jährige V. ist wieder da. Er ist wohlbehalten in Bochum aufgefunden worden.


Derzeit fahndet die Bochumer Polizei nach dem 14-jährigen V. Der Junge ist nach einem Streit mit seiner Mutter seit gestern Abend (16.05., 20 Uhr) von Bochum-Eppendorf aus abgängig. Er benötigt dringend Medikamente.

Beschrieben wird er als 160-170 cm groß, normaler Statur und schulterlangem blond-braunen Haaren. Bekleidet ist er mit einem grauen T-Shirt und hat einen dunkelroten Rucksack dabei. V. spricht kein Deutsch oder Englisch. Ein Foto finden finden Sie im PressePortal bei der Pressemeldung der Polizei Bochum: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/5224483?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

Hinweise bitte an die Bochumer Kriminalwache unter 0234 909-4441 oder an jede andere Polizeidienststelle. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen