Bei einem Verkehrsunfall am 17. Mai 2022 in der Altstadt wurde eine Frau leicht verletzt (Foto: Polizei Gelsenkirchen)

Gelsenkirchen. Am Dienstag, 17. Mai 2022, gegen 8.40 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Linienbus, der vom ZOB Gelsenkirchen losfuhr. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Eine 21-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Hiberniastraße (Altstadt) in Richtung der Husemannstraße. Auf Höhe der Zufahrt zum ZOB stieß sie mit einem Linienbus zusammen, der soeben vom Omnibusbahnhof in die Einmündung einfuhr. Der Kleinwagen erlitt hohen Sachschaden und war nicht mehr fahrbereit. Die Frau klagte über Schmerzen und wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen