Sandro C. Bartolucci (Foto: privat)

Neukirchen-Vluyn. Sandro C. Bartolucci verstärkt die SPD Fraktion als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Digitales, Nachhaltigkeit und Wirtschaftsförderung. „Ich wollte nicht immer nur über Politik reden, sondern mich aktiv beteiligen“, erklärt Sandro C. Bartolucci. “Daher habe ich im letzten Jahr das Gespräch mit der Fraktionsvorsitzenden Elke Buttkereit gesucht, um in Erfahrung zu bringen, inwieweit ich mich bei der SPD einbringen kann.“ „Wir freuen uns über die Verstärkung durch Sachverstand, Engagement und Lust, Neukirchen-Vluyn zu entwickeln“, erklärt dazu die Fraktionsvorsitzende Elke Buttkereit.

Sandro C. Bartolucci ist Neukirchen-Vluyner durch und durch. Geboren als Kind eines italienischen Vaters und einer deutschen Mutter vor 52 Jahren in Moers, hat er die THS Realschule besucht. Später absolvierte er noch erfolgreich eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Fa. SCHWING Verfahrenstechnik GmbH in Neukirchen und holte das Fachabitur nach. Er arbeitet bei der B+B Parkhaus GmbH in Düsseldorf als IT-Kaufmann und Social Media Manager. Davor war er über 20 Jahre bei einem großen Denim Label als Retail Backoffice Coordinator und betreute und schulte weltweit Mitarbeiter.

Er lebt mit seiner Frau Bettina, seinen beiden Teenager-Töchtern Maya und Anika mit Hund Charly in Neukirchen-Vluyn, wo auch noch seine Mutter lebt. Der Vater ist leider 2017 verstorben, aber war bis zu seinem Tod ein stolzer Einwohner von N-V. Mit seiner Frau unterstützt er auch gerne karitative Projekte wie z.B. den Förderverein des Hospiz Sonnenschein in Rheinberg.

Bartolucci spielte in seiner Jugendzeit beim SV Neukirchen Fußball, ehe er in den Seniorenbereich des TuS Preußen Vluyn wechselte. Er engagierte sich auch früher schon im Vereinsleben. Unter anderem war er Abteilungsleiter Fußball beim SV Neukirchen. In seiner Freizeit spielt er immer noch gerne Altherren-Fußball und ist ein glühender Anhänger des FC Schalke 04. Außerdem ist er ein begeisterter Camper und gerne mit der Familie und dem Wohnwagen auf Reisen.

Beitrag drucken
Anzeigen