Freuen sich auf die zweite Ausgabe des Skillz Jams: (v.l.n.r.) Jons Heiner (Jugend-Kultur-Zentrum Bollwerk 107), Lara Jackowiak, Christina Freitag und Jana Willinghöfer (Offene Jugendeinrichtung die „BOX“ des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V.) (Foto: privat)

Moers. Caritasverband Moers-Xanten e.V. und das Jugendkulturzentrum Bollwerk 107 in Moers veranstalten nach 4 Jahren wieder das Jugendkulturfestival SKILLZ Jam. Am 11.06.2022 können Jugendliche zwischen 14-25 Jahren in unterschiedlichen Workshops die urbanen Sport- und Kunstarten austesten.

Am 11.06.2022 veranstaltet die Offene Jugendeinrichtung „Die BOX“ des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V. und das Jugendkulturzentrum Bollwerk 107 einen Tag voller Workshops in unterschiedlichen Sport- und Kunstarten der urbanen Szene.

Dafür reisen renommierte Sportler/innen und Künstler/innen an, um möglichst vielen Jugendlichen im Alter von 14-25 Jahren die Chance zu geben sich auszuprobieren und Spaß zu haben. Es braucht keine großen Vorkenntnisse, die Workshops sind auch für Neulinge der urbanen Bewegungslandschaft und Kunstszene geeignet und zum Skillz lernen und weiterentwickeln gedacht.

14 verschiedene Workshop-Themen können beim Skillz Jam indoor und outdoor auf dem Gelände des Bollwerks 107 in Moers besucht werden: Aerial, Capoeira, Parkour, Tricking, Calisthenics, Breakdance, Hip-Hop, Jamaican Dancehall, Reggaeton, Graffiti, Beatboxing, Videographie, Pantomime, Bunny-Hop

Alle die keinen Workshopplatz ergattern konnten, sind herzlich eingeladen trotzdem vorbei zu schauen, um sich zu informieren und beeindrucken zu lassen und mit in die urbane Sport- und Kunstwelt einzutauchen. Gefördert wird die Veranstaltung, durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Rahmen des Aktionsprogramms: „Aufhol Paket – Das Förderprogramm für Kinder- Jugend und Familie“. Auch die Sparkasse am Niederrhein wird an diesem Tag den Ablauf mit Auszubildenden aus ihren Reihen ehrenamtlich unterstützen.

Anmeldungen unter: skillzjam@caritas-moers-xanten.de

Auch ein renommierter Spanischer Graffiti-Künstler aus Spanien wird anreisen. Mit ihm wird es einen ganz besonderen Workshop geben. Wer gerne zeichnet und interessiert ist an Graffiti, kann dem Team der BOX bis zum 31.05. eine Zeichnung als Bewerbung auf eine der vier Workshopplätze zukommen lassen: Persönlich an der Einrichtung oder an skillzjam@caritas-moers-xanten.de

Beitrag drucken
Anzeigen