(Foto: © shutterstock/VHS Essen 2022)

Essen. An der VHS Essen, kostenfreier Infoabend am 2. Juni 2022

Im Angesicht der Klimakrise findet das Konzept der Nachhaltigkeit enorme Beachtung. Es geht darum, ökologische, soziale und ökonomische Ziele in eine Balance zu bringen, um die Existenz der Menschheit langfristig zu sichern. Die Volkshochschule (VHS) bietet dazu eine neuartige Fortbildung an. Sie macht mit dem vielschichtigen Thema vertraut und trainiert praktische Schlüsselkompetenzen. Teilnehmende werden ermutigt, eine individuelle Strategie für ihren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu entwickeln.

Ein kostenfreier Infoabend findet statt am Donnerstag, 2. Juni, von 18:10 bis 19:40 Uhr (Kursnummer 221.5C271K). Mehr Infos sowie die Möglichkeit zur Onlineanmeldung unter www.vhs-essen.de.


Die Fortbildung richtet sich an Beschäftigte, Führungskräfte, Projektverantwortliche, CSR-Beauftragte, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen und ehrenamtlich Aktive, die sich in ihrem individuellen beruflichen oder privaten Handlungsbereich für Veränderungsprozesse zu nachhaltigerem Leben und Arbeiten engagieren wollen.

Beitrag drucken
Anzeigen