(Foto: Polizei Oberhausen)

Oberhausen. Am Mittwochmorgen (18.05.), gegen 7:00 Uhr, riefen Zeugen die Polizei zu einem Verkehrsunfall an der Erlenstraße in Oberhausen.

Ein Autofahrer erlitt nach derzeitigem Kenntnisstand einen internistischen Notfall und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte daraufhin die Böschung hinunter, kippte um und kam schließlich kurz vor dem Hauptkanal Sterkrade zum Stehen.

Der Fahrer wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht, der Kleintransporter von einem Sicherstellungsunternehmen vom Unfallort entfernt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen