(Foto: privat)

Kalkar. Die Ritterspiele führen am Samstag, den 21. Mai ab 12:00 Uhr und am Sonntag, 22. Mai 2022 ab 11:00 Uhr Uhr zurück in die Zeit der Burgen und Ritter. Auf der Wiese an der Straße “Im Schwanenhorst” in der westlichen Wallanlage wird ein Heerlager aufgebaut.

Die Besucher erhalten einen Einblick in das Alltagsleben von Rittern und ihrem Gefolge sowie von Handwerkern und fahrenden Leuten. Turnierspiele mit Lanzenstechern hoch zu Ross bilden einen Höhepunkt der Veranstaltung. Diese finden jeweils um 13:30 Uhr und 16:00 Uhr statt. Vier Pferde sind nach der dreijährigen Corona-Pause diesmal Teil des überaus familiengerechten Spektakels. Der Eintritt ist frei.

Beitrag drucken
Anzeigen