Zum Dank ihrer langen freiwilligen Arbeit erhielten die ersten Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler die ‚Jubiläums-Ehrenamtskarte’. Im Bild: Von links oben Björn Hoffmann (Büro des Bürgermeisters), Harald Hau, Sabine Meinke-Henn (Leiterin Büro des Bürgermeisters). Von links unten Otto Laakmann, Beate Ludwig, Claudia Stahl. Nicht dabei sein konnte Helmut Pest (Foto: pst)

Moers. Übungsleiter im Sport, Kinder- und Jugendarbeit, Vorsitzender eines Fördervereins und viel weiteres Engagement. Sabine Meinke-Henn, Leiterin des Büros des Bürgermeisters der Stadt Moers, hat den ersten fünf Moerser Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern die ‚Jubiläums-Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen‘ ausgehändigt.

Mit ihr werden Engagierte ausgezeichnet, die seit mindestens 25 Jahren ein Ehrenamt ausüben oder ausgeübt haben. Diese Karte ist lebenslang gültig und würdigt zeitlich intensives Engagement. Die Inhaberinnen und Inhaber können als Dankeschön für ihren freiwilligen Einsatz landesweit von über 4.700 Vergünstigungen bei öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie bei vielen Unternehmen profitieren.

 

Infobox: Informationen über die Jubiläums-Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen unter: www.engagiert-in-nrw.de/ehrensachenrw. Infos und Formulare für Ehrenamtler aus Moers: www.moers.de/de/stichwoerter/ehrenamtskarte-2799828/

Beitrag drucken
Anzeigen