Simone Helle (Foto: Kurt Hobby)

Duisburg. „We are different“ – Das Auftakt-Konzert zum Projekt –

“LET US AGREE! (we are different)” stellt die Themen Vielfalt und Menschenrechte in den musikalischen Fokus. Es ist ein Konzert mit Simone Helle für Vielfalt und Menschenrechte von Jazz über Soul bis zu Weltmusik. Martin Scholz begleitet am Piano und als Special Guest kommt eine Trio-Besetzung des deutsch-iranischen Kioomars Musayyebi Quartetts.

Trotz des ernsten Hintergrundes – freuen Sie sich auf Interpretationen von Jazz- und Soul-Klassikern von Nina Simone und Sam Cooke bis zu Weltmusik sowie auf eigene Kompositionen von Simone Helle. Die Veranstaltung wird gefördert durch Soziokultur NRW und die Stadt Duisburg.

Kulturkirche Liebfrauen
König-Heinrich-Platz 3 in 47051 Duisburg
10. Juni 2022, Beginn: 19:30 Uhr / Einlass: 18:45 Uhr
Tickets: VVK: € 14,- / AK: € 16,- cortex-tickets / Konzertkasse Lange DU
Einlass: 3G

InfoKlick: simonehelle.com

Beitrag drucken
Anzeigen