(Foto: Turnverein Orken)

Grevenbroich. Am vergangenen Wochenende (21./ 22. Mai) fand die Gaugruppenausscheidung im Gerätturnen in Erkelenz statt. Nach erfolgreicher Qualifikation für diesen Wettkampf starteten für den Turnverein Orken 1896 e.V. insgesamt fünf Turnerinnen.

Hierunter konnten sich Jana Zorn (Platz 3), Valerie Lambertz (Platz 11) und Zoe Luckas (Platz 4) erfolgreich für das Landesfinale des rheinischen Turnerbundes qualifizieren. Christina Redich (Platz 27) und Daniela Beltran (Platz 16), die erstmals an einem Turnwettkampf über „Gauebene“ teilnehmen durften, zeigten ebenfalls tolle Übungen. Klara Hansen konnte krankheitsbedingt nicht starten und somit ihre Chance auf den Einzug in das RTB-Landesfinale leider nicht nutzen.

Beitrag drucken
Anzeigen