Symbolfoto

Essen/Dortmund. In der Nacht vom 14. Dezember auf den 15. Dezember brach ein unbekannter Täter in ein Geschäftsgebäude am Theaterplatz in Essen ein und entwendete u.a. eine Kreditkarte. Kurze Zeit später wurde diese Karte rechtswidrig von einem unbekannten Mann an mehreren Bankautomaten in Dortmund genutzt und Geld abgehoben.

Es liegen Lichtbilder des Mannes vor, welche zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben wurden. Diese finden Sie unter folgendem Link auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/80495

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu der Identität oder dem Aufenthaltsort des Mannes machen können, sich beim Einbruchskommissariat unter 0201/829-0 zu melden. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen