Krefeld/Kreis Viersen/Mönchengladbach/Rhein-Kreis Neuss. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein setzt ein Zeichen: Anlässlich des Diversity-Tags am 31. Mai wurden an den drei IHK-Standorten Regenbogen-Flaggen gehisst. Sie sollen im Pride Month Juni auf die Vielfalt in der Wirtschafts- und Arbeitswelt aufmerksam machen.

Der Diversity-Tag ist ein bundesweiter Aktionstag, der dazu aufruft, sich für Vielfalt einzusetzen und gesellschaftliches Bewusstsein für Vielfalt zu schaffen. Er feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. „Vielfalt ist für die Unternehmen in vielfacher Hinsicht ein Gewinn“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz, der die Diversity-Flagge an der IHK in Neuss hisste. „Mit unserer Aktion möchten wir Flagge für Diversität in den Unternehmen am Mittleren Niederrhein zeigen.“

Beitrag drucken
Anzeigen