(Foto: privat)

Nettetal. Am Donnerstag, den 26. Mai fand ein Radrennen in Refrath statt. Bei diesem Rennen ging der U15 Fahrer der SC Union Nettetal, Phillip White, an den Start und konnte sich nach 24 km aus der Spitzengruppe heraus den 3. Platz sichern. Die U19 Fahrerin Alina Klenner wurde nach 51 km 16. und der Senioren 3 Fahrer Rainer Beckers beendete das Rennen nach 75 km bei den Amateuren auf dem 9. Platz.

Am Samstag, den 28. Mai ging es für Rainer Beckers zur Attendorner Altstadtnacht. Dort wurde er beim Rennen der Senioren 3, nach 40 km Zweiter.

Die beiden U15 Fahrer Jan van Hees und Danilo Baidoo starteten am Freitag 27. Mai bei den 3 daagse van Limburg. Am Freitag stand ein Zeitfahren an, welches die Beiden im vorderen Mittelfeld beenden konnten. Samstag und Sonntag folgten zwei Rundstreckenrennen. Nach den insgesamt 3 Tagen und Rennen konnten Jan van Hees und Danilo Baidoo in der Gesamtwertung 36. und 38. von insgesamt 70 Startern werden.

Auch für Phillip White ging es wieder zusammen mit dem NRW-Landesverband zum Bahnrennen in Bayern, welche zu einer BDR Sichtungs-Rennserie gehören. Bei den verschiedenen Disziplinen startete er u.a. mit Owen Kings als Partner im Madison-Rennen. Nach den ersten 2 Renntagen konnte Phillip White schon auf den 12. Platz der Gesamtwertung fahren.

Beitrag drucken
Anzeigen