(Foto: Stadt Gladbeck)

Gladbeck. Deutsche Meisterschaft made in Gladbeck: Im Mai holten die U16-Volleyballerinnen des TV Gladbeck als „Underdog“ den Deutschen Meistertitel in München und machten in der bayerischen Landeshauptstadt beste Werbung für ihren Verein und die Sportstadt Gladbeck. Anlässlich dieses Erfolges besuchte Bürgermeisterin Bettina Weist die jungen Nachwuchssportlerinnen bei ihrer Trainingseinheit in der Artur-Schirrmacher-Halle und hatte eine besondere Überraschung im Gepäck: Spielerinnen und Trainerteam konnten sich im Goldenen Buch der Stadt Gladbeck verewigen.

„Zu diesem außergewöhnlichen Erfolg möchte ich Euch und Eurem Trainer- und Helferteam rund um Ioan Vasi heute nochmals persönlich von Herzen gratulieren. Das ist eine tolle Leistung, ganz Gladbeck ist stolz auf Euch“, freute sich Bürgermeisterin Bettina Weist über den Titelgewinn des U16-Teams der Volleyballerinnen. Die Bürgermeisterin lobte zudem die tolle Nachwuchsarbeit des TV Gladbeck, schließlich hatten sich alle drei Nachwuchsteams (U16, U18 und U20) für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert und sich bei den Wettbewerben hervorragend präsentiert.

Beitrag drucken
Anzeigen