Nachdem die Sprechstunde im Sommer des vergangenen Jahres erstmals erneut in Präsenz stattfinden konnte, musste sie im Winter wieder digital stattfinden. Nun aber können die Kinder und Jugendlichen den Bürgermeister wie gewohnt im Neuen Rathaus besuchen (Foto: Stadt Dormagen)

Dormagen. In Dormagen reden Kinder und Jugendliche mit: Am Mittwoch, 22. Juni, findet die Kinder- und Jugendsprechstunde mit Bürgermeister Erik Lierenfeld statt – nun auch wieder in Präsenz. Die jungen Dormagenerinnen und Dormagener sind eingeladen, im Rathaus mit dem Bürgermeister über ihre Themen zu sprechen. Ob Ideen und Anregungen zum öffentlichen Nahverkehr oder zur Umwelt, ob zur Situation in Schulen, auf den Schulhöfen oder den Spielplätzen – der Bürgermeister hat ein offenes Ohr für alle Belange, Wünsche sowie Kritik der Kinder und Jugendlichen.

Die Sprechstunde findet im Zeitraum zwischen 15.30 und 17 Uhr im Neuen Rathaus statt. Eine Anmeldung bei Michael Hartmann ist erforderlich – entweder per E-Mail an michael.hartmann@stadt-dormagen.de oder telefonisch unter 02133 257 402.

Beitrag drucken
Anzeigen