Gruppenbild der Kindergartenkinder mit Feuerwehrauto (Foto: Feuerwehr Xanten)

Xanten. Freitag, 10.06.2022: Nach einer langen coronabedingten Pause waren am vergangenen Freitag wieder Kinder des St. Martin Kindergartens aus Vynen beim Löschzug Nord zu Gast.

Im Rahmen der Brandschutzerziehung wurde den 17 Mädchen und Jungen die Arbeit der Feuerwehr, sowie das richtige Verhalten im Brandfall nähergebracht. Durch kindgerechten Theorie-Unterricht wurden die Grundlagen für anschließende praktische Module geschaffen.

Zum Abschluss ging es an die Feuerwehrfahrzeuge und auch der obligatorische Löschangriff durfte natürlich nicht fehlen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen