Zwei Lehrer:innen der Hilda-Heinemann-Schule, Andreas Mölders, Vositzender der Mitarbeitervertretung der Stiftung Bethanien, und Anke Prumbaum, Seelsorgerin im Krankenhaus Bethanien, freuen sich gemeinsam über das gesponserte Eis (Foto: privat)

Moers. Lehrer:innen der Hilda-Heinemann-Schule spendieren Eiswagen von ihrem Corona-Bonus

Der Eiswagen Donato besuchte Anfang Juni die Stiftung Bethanien Moers, um allen Mitarbeiter:innen mit kostenlosem Eis eine Freude zu machen. Die tolle Aktion riefen Lehrer:innen der Hilda-Heinemann-Schule in Moers gemeinsam mit der Unterstützung der Krankenhausseelsorge und der Mitarbeitervertretung der Stiftung ins Leben. Den Lehrer:innen war es ein großes Anliegen, sich bei dem Personal des Krankenhauses für ihren unermüdlichen Einsatz in der Corona-Pandemie zu bedanken.

„Wir haben den größten Respekt für die Arbeit, die das Krankenhauspersonal jeden Tag leisten muss. Mit dieser Aktion möchten wir etwas an die Mitarbeiter:innnen zurückgeben“, erklärt ein Lehrer. Dafür nutzten Sie einen Teil ihres bereits ausgezahlten Corona-Bonus. „Wir sagen Dankeschön im Namen der gesamten Mitarbeiterschaft und wissen diese tolle Geste sehr zu schätzen“, so Andreas Mölders, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung.

Beitrag drucken
Anzeigen