Einsatzstelle Alte Straße Alpen (Foto: Feuerwehr)

Alpen. Mit dem Einsatzstichwort “Tier in Not” wurde heute (14.06.) um 12:39 Uhr die Einheit Menzelen der Freiwilligen Feuerwehr Alpen zur Alte Straße alarmiert.

Vor Ort hatte sich ein Pferd mit einem Bein im Tor des Weidezaunes verhakt. Die eingesetzten Kräfte beruhigten gemeinsam mit den Besitzern das betroffene Pferd und konnten es schließlich mittels Bolzenschneider, ruhigem Zusprechen und etwas Kraft aus seiner misslichen Lage befreien. Nach etwa 45 Minuten konnte die Einsatzstelle an einen Tierarzt und die Eigentümer übergeben werden, die sich anschließend um die Verletzungen des Pferdes kümmerten. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen