Verlängerung von Timo Meißner (Foto: KFC)

Krefeld. Mit Phil Zimmermann wechselt ein junger, talentierter Innenverteidiger zum KFC, der in den letzten Jahren in der U17 sowie U19 Bundesliga des FC Viktoria Köln gespielt hat.

Phil Zimmermann (Foto: KFC)

Der 19-Jährige ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der in den jeweiligen Jugendmannschaften bis zu seiner Verletzung Führungsspieler und Stammspieler in Köln war. “Phil hat sich in den letzten Wochen sehr gut bei uns im Probetraining präsentiert und wir sind froh mit ihm einen talentierten Verteidiger aus unserer Region verpflichten zu können”, erklärt KFC-Vorstand Christoph Lenz bei der Vertragsunterzeichnung.

Verlängerung beim KFC

Auch Timo Meißner hat heute seinen Vertrag beim KFC verlängert und wird dem Verein in der kommenden Oberliga-Spielzeit erhalten bleiben.

Der 20-jährige Torhüter ist seit der U17 im Verein und hat den Sprung in den Kader der 1. Mannschaft geschafft. In der letzten Spielzeit stand er im Niederrheinpokal gegen den Lohausener SV und BW Dingen sowie im Regionalliga-Spiel beim SV Lippstadt in der Startelf.

“Ich freue mich auch weiterhin das Trikot dieses Vereins zu tragen und Teil der Mannschaft zu sein”, sagt Meißner nach der Unterschrift. “Wir sind froh mit Timo einen weiteren talentierten Spieler aus der eigenen Jugend bei uns halten zu können, und dass er den eingeschlagenen Weg des Vereins weiter unterstützt”, ergänzt Vorstand Christoph Lenz.

Beitrag drucken
Anzeigen