(Foto: städtische Kindertageseinrichtung Wiesenzauber)

Tönisvorst/Viersen. Eine Spende in Höhe von 900 Euro überreichte die städtischen Kita „Wiesenzauber“ jetzt der Obdachlosenhilfe SKM Viersen, die Augustin da Silveira stellvertretend für die Hilfsorganisation entgegen nahm. Zusammengekommen war die stattliche Summe anlässlich einer „Vernissage“ mit den Werken der Kinder.

Gemäß demokratischer Grundsätze durften sie nach der Vernissage selber entscheiden, an wen die Spende gehen sollte. Einstimmiges Votum der Kinder: Für die Obdachlosenhilfe.

Beitrag drucken
Anzeigen