(Foto: RWO)

Oberhausen/Hamminkeln. Nach dem 2:1-Erfolg über Arminia Klosterhardt im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung stehen für Rot-Weiß Oberhausen am Wochenende zwei weitere Testspiele auf dem Programm. Dabei gibt es sowohl ein zurückliegendes als auch ein aktuelles Jubiläum zu feiern.

DJK Arminia Lirich – Rot-Weiß Oberhausen

Los geht es mit dem Testspiel-Doppelpack am Samstag, 25.06.2022, beim „Nachbarclub“ aus Lirich. Geplant war das Testspiel bereits im Jahr 2020, als die Arminia ihr 100-jähriges Jubiläum feierte. Leider machte die Corona-Pandemie dem Spiel einen Strich durch die Rechnung. Da aufgeschoben aber bekanntlich nicht aufgehoben ist, gastiert die Elf von Mike Terranova nun in diesem Jahr im Liricher „Käfig“.

Der Eintritt kostet 3 EUR, Rentner zahlen 2 EUR. Frauen und Kinder (bis einschl. 16 Jahre) haben freien Eintritt. Der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr auf der Platzanlage der Arminia (Liricherstr. 142, 46049 Oberhausen).

VfR Haffen-Mehr-Mehrhoog – Rot-Weiß Oberhausen

Weiter geht es am Sonntag, 26.06.2022, beim VfR Haffen-Mehr-Mehrhoog. Anlässlich des ebenfalls 100-jährigen Bestehens der Blau-Gelben ist RWO bereits zum zweiten Mal am „Hogenbusch“ zu Gast. Das erste Aufeinandertreffen mit dem Kreisligisten fand im Jahr 2004 statt.

Der Eintritt zum Jubiläums-Testspiel ist frei. Angepfiffen wird die Partie um 14 Uhr auf der Platzanlage des VfR (Kreuzstraße, 46499 Hamminkeln).

Beitrag drucken
Anzeigen