Symbolfoto

Mönchengladbach. Die Polizei sucht nach einem achtjährigen Jungen und bittet um Ihre Mithilfe!

Der Achtjährige soll jetzt in die Obhut des Jugendamtes übergeben werden. Das letzte Mal wurde das Kind durch die Behörden am 28. März 2022 gesehen. Es ist davon auszugehen, dass sich der vermisste Achtjährige im Beisein von Angehörigen befindet. Bisherige Ermittlungen und Suchmaßnahmen blieben erfolglos.

Die Polizei fragt: Wer hat den Jungen gesehen oder kann sonstige Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizei Mönchengladbach unter 02161-290. Ein Lichtbild und eine Beschreibung des Vermissten finden Sie unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/82228  (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen