Das Kataster- und Vermessungsamt des Rhein-Kreises Neuss bietet auf seiner Internetseite Informationen und die Kontaktdaten der Ansprechpartner zur Grundsteuerreform NRW 2022 (Foto: GettyImages_ijeab_1401472651)

Rhein-Kreis Neuss. Das Kataster- und Vermessungsamt des Rhein-Kreises Neuss erhält zurzeit zahlreiche Anfragen rund um die Grundsteuerreform NRW 2022. Amtsleiter Michael Fielenbach betont: „Erste Ansprechpartner sind hier die Finanzämter. Wer Fragen zu dem Thema hat, findet auf der Internetseite des Rhein-Kreises Neuss sowohl Informationen und Kontaktdaten der Ansprechpartner zur Grundsteuerreform NRW 2022 als auch zu den Bodenrichtwerten, die unter dem zentralen Informationssystem der Gutachterausschüsse des Landes Nordrhein-Westfalen unter dem Link www.boris.nrw.de kostenlos abgerufen werden können.“

Zum Hintergrund: Grundstückseigentümer müssen in diesem Jahr eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts, eine sogenannte Feststellungserklärung, bei Ihrem Finanzamt abgeben. Das Finanzamt erhebt dafür in diesem Jahr die erforderlichen Daten wie Grundstücksfläche, Baujahr, Wohn- und Nutzfläche und informiert die Eigentümer schriftlich. Diese Daten sind bei den Grundstückseigentümern meist in den eigenen Unterlagen vorhanden. Weitere Informationen zur Grundsteuer in NRW sind beim Ministerium der Finanzen NRW erhältlich unter www.finanzverwaltung.nrw.de/Grundsteuerreform. Dort gibt es Informationen für Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngrundstücken, für Unternehmen, für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft, für Kommunen, für Steuerberatungen, Grundstücks- und Hausverwaltungen sowie Informationen für Eigentümerinnen und Eigentümer von steuerbefreitem Grundbesitz. Zudem wurden besondere Grundsteuer-Hotlines eingerichtet. Die Hotline des Finanzamtes ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr erreichbar: das Finanzamt Grevenbroich unter Tel. 02181 607 1959 und das Finanzamt Neuss unter 02131 6656 1959 erreichbar.

Daten zu Flächenangaben oder Bodenrichtwerten können kostenlos über das zentrale Informationssystem der Gutachterausschüsse www.boris.nrw.de und www.grundsteuer-geodaten.nrw.de abgerufen werden. Dort sind Informationen und Erläuterungen zu Grundstücken und Bodenrichtwerten veröffentlicht.

Informationen zum Kataster- und Vermessungsamt des Rhein-Kreises Neuss finden sich unter dem Link www.rhein-kreis-neuss.de/katasteramt.

Beitrag drucken
Anzeigen