Symbolfoto

Essen. Am 25. Februar diesen Jahres stahl ein Unbekannter eine Jogginghose in einem Bekleidungsgeschäft auf der Kettwiger Straße – die Polizei fahndet nun mit Bildern nach ihm.

Der Unbekannte betrat gegen 19:30 Uhr den Laden, verstaute die Hose in einer Tüte und verließ das Geschäft anschließend wieder, ohne die Ware zu bezahlen. Hierbei wurde er von einem Ladendetektiv (59) beobachtet und vor dem Geschäft zur Rede gestellt. Der Unbekannte versuchte zu flüchten, wurde von dem Ladendetektiv aber zunächst überwältigt und wieder zurück ins Geschäft geführt. Hier kam es zu einer erneuten Rangelei, an dessen Ende es dem Unbekannten gelang, mitsamt Beute zu fliehen.

Während seiner Tat wurde der Unbekannte von Überwachungskameras gefilmt. Mit diesen Bildern sucht das KK 34 nach dem Tatverdächtigen: https://polizei.nrw/fahndung/82350

Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls und fragt: Wer kennt den Tatverdächtigen und/oder hat Hinweise auf seinen Aufenthaltsort? Zeugen werden gebeten, sich unter der 0201/829-0 bei der Polizei Essen zu melden. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen