Ali Hiziroglu, Filialleiter INTERSPORT HÖPPNER (v. li.), Markus Höppner, Inhaber INTERSPORT HÖPPNER, sowie Caroline Schlottbom, Leiterin der Tourist-Information der Stadt Borken, tragen stolz die neuen Borken-Hoodies und Borken-T-Shirts, die in der Tourist-Information im FARB und bei INTERSPORT HÖPPNER in Borken erhältlich sind (Foto: © Stadt Borken)

Borken. Borken-Hoodies und -Shirts mit der alten Postleitzahl und Stadtsilhouette in der Tourist-Information und bei INTERSPORT HÖPPNER erhältlich

Lässig, hochwertig, modern – und exklusiv für Borken: Bürgerinnen und Bürger, aber auch Personen, die sich mit der Kreisstadt verbunden fühlen, haben ab jetzt die Möglichkeit, Lokalpatriotismus zu tragen: In Kooperation mit dem Sportfachgeschäft INTERSPORT HÖPPNER bietet die Tourist-Information der Stadt Borken Hoodies und T-Shirts in verschiedenen Farbe mit einem Aufdruck der alten Borkener Postleitzahl sowie der Stadtsilhouette an.

“Mit den neuen Borken-Hoodies und Borken-T-Shirts können wir stolz unsere Verbundenheit zur Kreisstadt, zu unserer Heimat zeigen”, freut sich Caroline Schlottbom, Leiterin der Tourist-Information der Stadt Borken. Die vierstellige Zahl, die in großen Ziffern auf der Kleidung für die Heimatliebe steht, macht die jüngeren Generationen vielleicht erst einmal stutzig: 4280 – das ist die alte Postleitzahl von Borken. “Wir haben uns bewusst für die alte Postleitzahl entschieden, da diese kürzer ist und so die Zahlen, die mit viel Liebe und von Hand im Siebdruckverfahren aufgebracht werden, besser zur Geltung kommen”, berichtet Markus Höppner, Inhaber von INTERSPORT HÖPPNER, der die Idee für die Borkener Bekleidung hatte.

Die Kapuzenpullover und die T-Shirts von der Marke “salzhaut” sind “Made in Europe”. Von der Herstellung bis zum Transport legt das Unternehmen großen Wert auf einen bewussten Umgang mit der Welt. Borken-Hoodies und Borken-Shirts gibt es sowohl für Männer als auch für Frauen jeweils in zwei Farben. “Wir planen, zwei Mal im Jahr jeweils zwei neue Farben für die Kleidungsstücke herauszubringen”, kündigt Markus Höppner an. “So können die Kollektionen für die großen Borken-Fans auch zu Sammlerstücken werden”, fügt er hinzu.

Die Borken-Hoodies gibt es für 70 Euro und die Borken-T-Shirts für 30 Euro in der Tourist-Information der Stadt Borken im FARB, Markt 15, sowie bei INTERSPORT HÖPPNER, Wilbecke 14 -16, in Borken. Die Tourist-Information hält einen kleinen Bestand vor. Die große Auswahl gibt es im Fachgeschäft.

Beitrag drucken
Anzeigen