Symbolfoto: Link zum Fahndungsfoto ist im Text zu finden (Grafik: Polizei)

Bottrop. Am Morgen des 06.12.2021 ist es in einem Linienbus besetzt mit Schulkindern zu einer sexuellen Belästigung gekommen. Ein bislang unbekannter männlicher Tatverdächtiger hat in dem voll besetztem Bus mehreren Mädchen ans Gesäß gefasst. Der Tatverdächtige konnte von Schülern fotografiert werden.

Das Foto finden Sie im Fahndungsportal: https://polizei.nrw/fahndung/82939

Falls Sie Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, melden Sie sich bitte bei der Polizei in Recklinghausen. Das zuständige Kriminalkommissariat erreichen Sie unter 0800 2361 111. (ots)

(Hinweis: Sollte der genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen