(Foto: © FW Velbert)

Velbert. Am Montag, 11.07.2022, um 07:52 Uhr wurde die Feuerwehr Velbert durch die Kreisleitstelle Mettmann zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage auf die Thomasstraße in Velbert-Mitte alarmiert.

Durch die Auslösung wurden Teile des Rathauses der Stadt Velbert sowie der angrenzende Lebensmittel-Markt geräumt.

Die ersteintreffenden Kräfte verschafften sich Zugang zu dem Gebäude und schickten unmittelbar einen Trupp zur Erkundung in den Lebensmittel-Markt vor. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um eine Fehlauslösung der Brandmeldeanlage, bedingt durch den Qualm von einem Backofen, handelte.

Nach Rückstellung der Anlage konnten alle Personen wieder zurück in die Gebäude. Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden. Im #EinsatzfürVelbert befanden sich die hauptamtliche Wache, die Löschzüge Velbert-Mitte sowie der Rettungsdienst der Stadt Velbert. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen