Der Presseclub Niederrhein erlebte im Arnheimer Burgers‘ Zoo einen beeindruckenden Tag mit einem Blick hinter die Kulissen (Foto: Rainer Döller)

Niederrhein/Moers/Krefeld. Beeindruckendes gesehen und erlebt

Mit 40 Mitgliedern und vielen Freunden besuchte der Presseclub Niederrhein (PCN) den Burgers‘ Zoo in Arnheim und tauchte dort einen Tag lang in tropische Welten ein. Unterteilt und den natürlichen Lebensräumen nachempfunden, befinden sich dort Mangroven, Ozean, Busch, Safari, Wüste und Park. Mehr als 3.000 Tiere leben in dem 45 Hektar großen Zoo, der auch eine Dependance in Belize/Karibik hat.

Dies und vieles mehr erfuhren die PCN-Teilnehmer vom Kommunikationsdirektor Bas Lukkenar und der Biologin Constanze Mager, die die Gruppe durch den Tierpark führten. Dass die Gäste dabei einen Blick hinter die Kulissen werfen und sonst geschlossene Bereiche besuchen konnten, machte die Führung zu einem wirklichen Erlebnis. „Es war ein beeindruckender Tag, wir haben sehr viel gesehen, fühlten uns exzellent betreut und sagen dem Burgers‘ Zoo ein großes Dankeschön“, fasst die PCN-Vorsitzende Sigrid Baum den Besuch zusammen.

Beitrag drucken
Anzeigen