(Foto: Thomas Willemsen)

Essen. Filmabende mit Klassikern in einzigartiger Kulisse vom 14. Juli bis zum 18. August 2022

Auf Zollverein wird in den Sommerferien das Areal unter der Druckmaschine auf der Kokerei zum Freiluftkino. An jedem Donnerstag bis zum 18. August 2022 laufen jeweils ab 20.30 Uhr beliebte Filme in einzigartiger Kulisse. Auch im Jahr 2022 setzt sich das Programm wieder aus Klassikern und Kino-Highlights aus den letzten Jahrzehnten zusammen. Zu sehen sind:

Do, 14.07.: Die Monster AG (2001) – Familienfilm, 92 Min., FSK 6

Do, 21.07.: Men in Black (1997) – Action, 98 Min., FSK 12

Do, 28.07.: Und täglich grüßt das Murmeltier (1993) – Komödie, 101 Min., FSK 6

Do, 04.08.: Pina – tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren (2011) – Doku, 103 Min., FSK 0

Do, 11.08.: Die Reifeprüfung (1967) – Drama, 106 Min., FSK 16

Do, 18.08.: Das fünfte Element (1997) – Science-Fiction, 121 Min., FSK 12

Zu Beginn der Vorführungen stellen die KinoEulen besondere Kurzfilme vor. Die KinoEulen sind die beiden Filmwissenschaftlerinnen Jessica Manstetten und Katrin Posse, die sich seit Jahren dem Thema Kurzfilme widmen.Beim Open-Air-Kino auf Zollverein zeigen sie in diesem Jahr Werke aus Kroatien, Finnland, Ungarn, Deutschland, Großbritannien und Israel.

Die Vorstellungen finden auch bei Regen statt. Für Snacks und Getränke sorgt das Café und Restaurant „die kokerei“.

Das Open-Air Kino auf Zollverein wird durch die Unterstützung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Zollverein und eine großzügige Förderung der Sparkasse Essen ermöglicht. Es handelt sich dabei um Mittel aus der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“.

 

Veranstaltung:             Open-Air-Kino Zollverein
Termin:                        jeden Donnerstag im Zeitraum 14.07.-18.08.2022, jeweils 20.30 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Eintritt:                        12 €, ermäßigt 8 € (inkl. aller anfallenden Gebühren)
Veranstalterin:             Stiftung Zollverein
Tickets:                        unter 0180 6050400 (kostenpflichtig), www.adticket.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen von ADticket, im Besucherzentrum Ruhr in der Kohlenwäsche auf Zollverein. Wenn die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können auch an der Abendkasse noch Tickets erworben werden.
Ort:                              Druckmaschine neben der Mischanlage, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen
Info:                             Tel 0201 246810, info@zollverein.de, www.zollverein.de/kino

Beitrag drucken
Anzeigen