Feierliche Investitur des Schützenkönigs André Dornbusch (vorne M.) mit OB Dr. Stephan Keller (vorne l.) und Schützenchef Lothar Inden (vorne r.). Mit dabei auch Gästekönig Klaus Klar und Oberst Ernst-Toni Kreuels (hinten, v.l.) (Foto: © Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer)

Düsseldorf. Der St. Sebastianus Schützenverein 1316 e.V. feiert vom 15. bis 24. Juli sein Schützen- und Heimatfest 2022. Ein Höhepunkt dabei ist die feierliche Investitur des Schützenkönigs, die am Samstag, 16. Juli, mit Ansprachen des Oberbürgermeisters Dr. Stephan Keller, des Schützenchefs Lothar Inden und des Regimentskönigs André Dornbusch auf dem Rathausbalkon stattgefunden hat.

Daran schloss sich der “Große Zapfenstreich” an, ausgeführt vom Stadt-Tambourkorps St. Maximilian 04, Regimentskapelle Bendels. Zuvor war der “Große Festzug” am Schloss Jägerhof angetreten und von der Reitallee im Hofgarten durch die Altstadt zum Rathaus marschiert.

Beitrag drucken
Anzeigen