Symbolfoto: Link zum Fahndungsfoto ist im Text zu finden (Grafik: Polizei)

Bottrop. Zwei bislang unbekannte männliche Personen verschafften sich am 29.04.2022 gegen 9:45 Uhr auf einem Firmengelände auf der Straße “Am Kruppwald” unbefugt Zugang zu einem Lager für Kabelreste. Sie versuchten dort Metalle zu entwenden. Als sie von einem Mitarbeiter angesprochen wurden, flüchteten sie vom Tatort. Dabei konnte einer der beiden Tatverdächtigen videofotografiert werden.

Das Foto des Tatverdächtigen finden Sie in unserem Fahndungsportal: https://polizei.nrw/fahndung/84037

Falls Sie Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, melden Sie sich bitte unter 0800 2361 111 bei den zuständigen Kollegen der Polizei Recklinghausen. (ots)

(Hinweis: Sollte der genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen