Es brannte auf einer Fläche von 150m² (Foto: Feuerwehr)

Xanten. Mittwoch, 27.07.2022, 11:24 Uhr – Die Einheiten Xanten-Lüttingen und Xanten-Mitte wurden am heutigen Vormittag zu einem Flächenbrand in den Rheinwiesen alarmiert. Hier waren ca. 150m² Wiese und Gestrüpp in Brand geraten. Der vorhandene Wind begünstigte eine rasche Ausbreitung des Feuers.

Durch den Einsatz von zwei D-Rohren (50l / min) konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Der Einsatz konnte nach etwa einer Stunde beendet werden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen