Symbolfoto Polizei NRW

Duisburg. Update 28.7.22: Die gesuchte 69-Jährige aus Obermeiderich ist heute Vormittag (28. Juli) wohlbehalten im Seniorenheim an der Bonhoeffer Straße zurückgekehrt.


Seit Dienstagmorgen (26. Juli, 7:50 Uhr) wird eine 69-jährige Frau aus einem Seniorenheim aus Obermeiderich (Bonhoeffer Straße) vermisst. Die Frau ist dement sowie orientierungslos und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Die Polizei appelliert daher an alle Duisburgerinnen und Duisburger die Augen offen zu halten und den Notruf (110) zu wählen, falls Sie die 69-Jährige sehen. Hinweise nimmt außerdem das Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

Die 69-Jährige ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Sie hat schwarze, schulterlange Haare sowie eine sehr helle Haut. Die Seniorin ist mit einer schwarzen Jogginghose und offenen Schuhen bekleidet. Sobald sie sich unsicher fühlt oder Angst bekommt, versteckt sie sich in einem Gebüsch.

Ein Foto finden Sie unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/5283389 im PressePortal. (ots)

(Hinweis: Sollte der genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen