Die 4jährige Finya zeigt am ersten Betriebstag der Selbstverbuchungsgeräte in der Bibliothek im Brauhaus eindrucksvoll die einfache Handhabung (Foto: Stadt Willich)

Willich. Weiterer Schritt zur Modernisierung der Bibliothek im Brauhaus geschafft

Weiterer Schritt dem Weg zur Modernisierung in der BiB, der Bibliothek im Brauhaus an der Hochstraße in Schiefbahn: die „Selbstverbuchungsgeräte“ wurden installiert. Leiterin Katrin Hufschmidt: „Ab sofort leihen alle Kundinnen und Kunden ihre Medien selbständig aus und geben sie auch selbst zurück. Ein großes Plus an Service für die Kundschaft der BiB.“

Möglich wird das durch die sogenannte RFID-Technik (Radio-frequenced-Identification). Schon seit Dezember wurden alle Medien auf das neue System vorbereitet, indem sie einen passenden RFID-Chip bekamen. Das Team der BiB hat die Medien auch schon seit Dezember mit dem neuen System verbucht. Die Kundinnen und Kunden konnten verfolgen, wie schnell dieses neue System die Medien erfasst. Viel schneller, als wenn alle Medien einzeln mit dem Handscanner gescannt werden müssen.
Hufschmidt: Niemand muss jetzt aber Sorge haben, dass in der BiB Personal eingespart wird oder die Mitarbeiterinnen nichts mehr zu tun hätten! Sie können sich jetzt anderen Aufgaben widmen, die vorher etwas zu kurz gekommen sind. Die persönliche Beratung steht weiter im Vordergrund.“

Und auch für ein bibliophiles Schwätzchen wird weiterhin Zeit sein; immer steht auch eine Mitarbeiterin bereit, um Kundinnen und Kunden die Selbstverbuchung zu erklären und bei eventuellen Problemen zu helfen. „Insgesamt ist die Bedienung der Selbstverbuchungsgeräte aber kinderleicht“, so Hufschmidt – was dann auch die 4jährige Finya am ersten Betriebstag der Selbstverbuchungsgeräte in der Bibliothek im Brauhaus eindrucksvoll unter Beweis stellte…

„Wer Interesse daran hat, sich das Ganze einmal anzusehen, ist herzlich eingeladen“, offeriert Hufschmidt, die erläutert, dass die Einführung der Selbstverbuchung wie die Neumöblierung im vergangenen Jahr mit Finanzmitteln des Landes NRW und Eigenmitteln der Stadt Willich möglich wurde.

Kontakt: Bibliothek im Brauhaus, Hochstraße 30, 47877 Willich. Tel.: 02154-949602, E-Mail: bibliothek@stadt-willich.de, www.stadt-willich.de/bib

Beitrag drucken
Anzeigen