(Foto: privat)

Düsseldorf. Benrath rockt den Platz für das „Regenbogenland“

Am 6. August treffen sich bereits zum 14. Mal die motorrad-fahrenden Benrather Schützen und viele Freunde zu einem gemeinsamen Treffen auf dem Schützenplatz an der Bayreuther Straße. Corona bedingt konnte es in den letzten beiden Jahren nur im kleinen Kreis stattfinden, aber nun ist wieder ein großes Treffen auf dem Schützenplatz Benrath.

Eingeladen sind natürlich auch alle anderen Bürger Benraths und Umgebung, denn ab 10 Uhr gibt es wieder ein vielfältiges Programm, dessen Erlös für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland bestimmt ist. Dabei kamen in den letzten 14 Jahren Spenden von über 44.000,- Euro zusammen.

Ab 12 Uhr wird es dann eine besondere Überraschung geben. Dann wird ein Besuch der 501st-German Legion erwartet. Dahinter verbergen sich engagierte Freunde des Starwars Unsiversums, die in den Kostümen der Starwarsfilme auftreten werden. Bereits ab 11 Uhr wird aber auch bereits ordentlich gerockt. Auf der Bühne präsentieren sich fünf Rockbands zum Wohltätigkeitskonzert für das Hospiz in Düsseldorf. Mit dabei sind die Düsseldorfer Rockbands „On the Rocks“ mit Classik Rock ab 11 Uhr und „Rock the Bear“ mit Long Live Rock ´N` Roll ab 12 Uhr. Um 14 Uhr geht es dann weiter mit der „Kapelle Umland“ mit Popmusic und Classics. Gegen 16 Uhr betritt dann „Instant“ mit Cover Rock die Bühne. „KvR“ (Kurz vor Rente) spielt dann ab 18.00 Uhr Rock ´n Roll.

( © )

Gegen 12:45 Uhr findet auch wieder der Motorrad-Gottesdienst statt. Dann, speziell für die Motorradfahrer bzw. allen motorisierten Zweirädern, startet um 13 Uhr der Motorradkorso zum Kinderhospiz nach Gerresheim. Mit Unterstützung der Düsseldorfer Polizei und der „Vereinigte Motorad Staffeln e.V.“ geht es im Konvoi einmal rund durch Düsseldorf, einen Stopp am Kinderhospiz und wieder zurück nach Benrath.

Für das leibliche Wohl ist natürlich an diesem Tag wieder zu zivilen Preisen gesorgt. Mit Frühstück, Kaffee und belegten Brötchen, leckerem vom Holzkohlegrill und hausgemachtem Kuchen am Nachmittag und den verschiedensten Getränken werden die Gäste den ganzen Tag versorgt werden. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter mitspielt und viele Besucher für den guten Zweck kommen.

Beitrag drucken
Anzeigen