Ob Konzert, Comedy oder Kinderunterhaltung - ausgelassene Stimmung ist beim „Bühnenhaus Open Air“ garantiert (Foto: © Verweyen & Koenig)

Kevelaer. Beste Unterhaltung an zwei Wochenenden in Kevelaer

Am 19. August geht es endlich los. Zum zweiten Mal stehen an zwei Wochenenden (19. – 21. und 26. – 28. August 2022) Künstler und Bands im Rahmen des „Bühnenhaus Open Air“ auf der Bühne, auf dem Vorplatz des Konzert- und Bühnenhauses. „Wir stehen nun in den letzten Zügen der Planung und freuen uns schon sehr auf das Event“, sagt Verena Rohde, Leiterin des Kevelaer Marketings.

Abwechslungsreiches Programm

Für das „Bühnenhaus Open Air“ hat das Kevelaer Marketing wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das für jede Altersgruppe etwas bereithält. Neben den beiden Coverbands „Sup-X“ und „PSYCHO SEXY – Red Hot Chili Peppers Tribute Band“, wird der Comedian „Ingmar Stadelmann“ mit seinem Programm „Verschissmus“ die Besucher begeistern. Die Gruppe „ADESA“ wird ihre Show mit afrikanischen Einflüssen präsentieren und die Band „Pelemele“ zeigt, dass Rock auch etwas für Kinder sein kann. „Durch die große Bandbreite an Künstlern und Bands hoffen wir, dass wir viele Besucher auf dem Veranstaltungsgelände begrüßen dürfen“, meint Julian Binn, Mitarbeiter des Kevelaer Marketings. Als besonderes Highlight wird es in diesem Jahr auch wieder einen Abend geben, der sich der House- und Elektro-Musik widmet. Unter dem Namen „BühnenhausBEATZ“ werden sechs verschiedene, teils international bekannte DJs die Menge zum Toben bringen. „Die Besucher erwartet eine einzigartige Lichtshow und gerade beim DJ-Abend werden wir durch den Einsatz von Pyrotechnik ein Festivalgelände voller Atmosphäre schaffen“, freut sich Matthis Zellmann, Veranstaltungstechniker des Konzert- und Bühnenhauses.

Jetzt Tickets sichern

Eintrittskarten für das „Bühnenhaus Open Air“ sind ganz bequem online im Ticketshop oder in der Tourist Information der Wallfahrtsstadt erhältlich. Weitere Informationen zu den Programmpunkten sowie der Ticketshop sind auf der Website unter www.kevelaer-tourismus.de zu finden.

Beitrag drucken
Anzeigen