Der exklusive Graffiti-Mercedes kann bis zum 4. Oktober auf dem Peter-Plümpe-Platz neben dem Rathaus bestaunt werden (Foto: © Wallfahrtsstadt Kevelaer)
Anzeige

Kevelaer. Losverkauf für guten Zweck in der Tourist Information

Im Rahmen des Skatecontests des Kevelaerer Skateboard Vereins „Lass Rollen“ wurde, in Zusammenarbeit mit der Autolackiererei „Starlack“, ein Mercedes von verschiedenen Graffiti Artists gestaltet. Das Fahrzeug, welches von der Firma „Auto Raulf“ zur Verfügung gestellt wurde, wird nun für den guten Zweck verlost.  Das rollende Kunstwerk ist ab sofort auf dem Peter-Plümpe-Platz, auf der Wiesenfläche neben dem Rathaus, zu bestaunen.

Losverkauf und Auslosung

Um zu gewinnen wird ein Los und eine Portion Glück benötigt. Die sogenannten „Autolose“ können bis zum 4. Oktober 2022 in der Tourist Information der Wallfahrtsstadt zu einem Preis von je zehn Euro erworben werden. Der gesamte Erlös wird an den Verein „skate-aid international e.V.“ gespendet. Dieser ist weltweit aktiv und arbeitet unter dem Motto „Wir machen Kinder stark!“. Die Auslosung erfolgt am 5. Oktober und das Gewinner-Los wird auf den Instagram-Seiten von „Lass Rollen“ und der Autolackiererei „Starlack“ veröffentlicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de

Beitrag drucken
Anzeigen