(Foto: privat)
Anzeige

Essen/Düren. Am kommenden Samstag, den 24.09.2022 startet der TV Essen-Dellwig in das Abenteuer 2. Bundesliga. Gegner in der Auftaktbegegnung wird der RC Düren-Merken sein.

Nicht nur der TV Essen-Dellwig hat sich verstärkt, sondern auch der Gegner hat sich mit Oktay Hasan, Nick Jacobs, Tuomas Heikki Lahti, Zurab Matcharashvili und Sultan-Hussain Sulimane die Dienste äußerst erfahrener Ringer gesichert. Man darf gespannt sein, wie sich die Dellwiger Eigengewächse und Verstärkungen gegen die erfahrene Truppe aus Merken behaupten wird.

Kampfbeginn ist um 19.30 Uhr in der Gertrud-Bäumer-Realschule, Grünstraße 54, 45326 Essen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. „Wir freuen uns auf Ihr Kommen!“, erklärt der Dellwiger Pressesprecher Heiko Egner.

Beitrag drucken
Anzeigen