v.l. Thorsten Rupp, Stefan Welberts und Jessica Kruchem (Foto: SPD)
Anzeigen


Kreis Kleve. Der gemeinsame Kandidat von Bündnis 90/die Grünen und SPD, Stefan Welberts hat einen weiteren wichtigen Schritt im Landratswahlkampf getätigt.

Jessica Kruchem (Sprecherin Bündnis 90/Grüne) und Thorsten Rupp (SPD) haben die notwendigen Wahlunterlagen beim Wahlbüro des Kreises Kleve eingereicht.

„Zunächst einmal möchte ich mich bei den Vertretern beider Parteien bedanken, dass Ihre Parteien mir das Vertrauen ausgesprochen haben. Gerade in den aktuell politisch sehr turbulenten Zeiten ist dies keine Selbstverständlichkeit und ich weiß daher umso mehr zu schätzen und einzuschätzen, welchen Vertrauensvorschuss ich von den Mitgliederinnen und Mitgliedern beider Parteien erhalten habe“, so der 40-jährige Handwerksmeister Welberts aus Kleve.

Auch die unterstützenden Parteien zeigten sich bester Laune. „Mit Stefan Welberts setzen wir von Bündnis 90/die Grünen auf einen jungen, innovativen Landratskandidaten, mit welchem eine Klimawende im Kreis Kleve aktiv angegangen und umgesetzt werden kann“, so Jessica Kruchem, Sprecherin des Kreisvorstandes.

Thorsten Rupp, Vorsitzender der SPD im Kreis Kleve: „Die SPD hat sich für den Kandidaten Stefan Welberts entschieden, da man so einen bürgernahen, sozialen und erfahrenen Kandidaten hat, welcher gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern den Kreis Kleve gestalten und zukunftssicher machen wird.”

Beitrag drucken
Anzeigen